Der Klassiker unter den Salaten. Er passt genauso gut zum Steak wie zum Hühnchen. Meistens wird er mit Zitronensaft und Öl abgeschmeckt. Ich mache ihn mit Essig und Ingwer. Der Ingwer verleiht ihm noch mehr Frische, er schmeckt einfach  grandios.

Drucken

Möhrensalat

Zutaten

  • 2-3 grosse Möhren
  • 1 großer Apfel
  • 1-2 cm Ingwer
  • 1 EL Apfelmus
  • 2-3 EL weißer Essig Apfelessig, Weißweinessig oder noch besser Mango- oder Passionsfruchtessig
  • 2-3 EL Weintrauben oder ein anderes neutrales Öl
  • Salz und Pfeffer

Anleitungen

  1. Die Möhren  und den Apfel schälen und grob raspeln. Den Apfel sofort mit dem Essig beträufeln. Den Ingwer schälen und ganz fein raspeln. Alles in einer Schale miteinander vermischen. Den Apfelmus und das Öl hinzufügen. Mit wenig Salz und Pfeffer abschmecken. Wenn der Salat etwas länger stehen bleibt muss er noch mal abgeschmeckt werden.