die Milchbar


Kochen • Backen • Geniessen

Schlagwort: selbst gemacht

Holunderblütensirup

Seit Wochen warte ich auf die Holunderblüten. Sie duften so herrlich und daraus gemachter Sirup schmeckt einfach wunderbar. Am liebsten benutze ich ihn zum Mixen von Erfrischungsgetränken oder Likören.  Weiterlesen

Selbst gemachte Burger

Mit den selbst gemachten Burgern kann man viele Gäste begeistern. Sie scheinen eine magische Anziehungskraft zu besitzen. Nicht umsonst gehen so viele Leute zu McDonald’s. Ich finde, auch die aus dem amerikanischen Burger-Laden muss man gegessen haben. Schon alleine um rauszubekommen, ob es sich lohnt die Burger selber zu machen. Ich kann es Ihnen versichern, es lohnt sich auf jeden Fall. Dazu gehören vor allem die perfekten, fluffigen Brötchen und gutes Fleisch.  Weiterlesen

Spinat Torte

Ich gehöre zu der Generation, die noch zum Spinat-Essen gezwungen wurde. Es hieß, der Spinat wäre wegen des Eisengehalts lebenswichtig für Kinder. Das wäre auch gar nicht so schlimm gewesen, wenn es nicht nur diese Blubb-Pampe ohne Gewürze gegeben hätte.  Wie Schade. Meine Tochter durfte mittlerweile den Spinat als schmackhaftes Gemüse kennenlernen und ißt ihn sehr gerne. Wenn mann ihn auch noch mit Pfannkuchen in Form einer Torte anbietet, kann man damit auch Kinder begeistern.

Weiterlesen

Pierogi Ruskie à la Eliza

Pierogi – eine Art Ravioli aus Polen oder Galizien. Übersetzt – russische Pierogi. Sie sind aber, so viel ich weiß,  in Russland auf diese Art absolut unbekannt.  In Polen sind Pierogi sehr beliebt. Sie werden mit Kartoffeln und einer Art Ricotta gefüllt. Ich wollte sie hier in Deutschland machen, habe aber den besonderen Käse nicht bekommen. Seit dem mache ich sie auf meine Art – mit Ziegenfrischkäse.

Weiterlesen